(00352) 33 00 23 info@solartec.lu

IPS – Independent Power System

SOLARtec ist spezialisiert auf die Entwicklung von lösungs- und bedarfsorientierten Produkten zur autarken Energieversorgung und deren spezifischer Anwendungen.

IPS®-Energie-Container in 10ft und 20ft Ausführung wurde speziell für die elektrische Versorgung ländlicher Gebiete entwickelt.

Die Produktgruppe IPS®, ist eine in sich geschlossene und gesicherte Technikzentrale zur Aufnahme aller Betriebskomponenten zur elektrischen Versorgung in netzfernen Gebieten.

Das IPS® wird vollkommen energieautonom betrieben und ist gleichzeitig eine Zentrale zur Speicherung der solaren Energie für den Nachtbetrieb. Diese kompakte Technikzentrale beinhaltet alle Komponenten wie Modulwechselrichter, Laderegler, Energiemanagement, Batterieanlage und Remote Control etc. Ein integrierter logarithmischer Ladegenerator (8 KVA) sorgt für die Energieversorgung bei lang anhaltenden Schlechtwetterphasen. Bewegungsmelder und Kameras überwachen das Innere und die Umgebung und melden jede Art von Störung. Der Zugang zum IPS® ist nur für autorisierte Personen per Funkkontakt möglich.

Alle eingebauten Komponenten inklusive der Batterieanlage mit einer Kapazität von 144 kWh, werden durch ein 5-phasige Belüftungssystem bei einer gleichmässigen Temperatur von ca. 23°C gehalten. Der IPS® – Controller regelt, steuert und überwacht die Lasten, die Energieversorgung und die Stromspeicherung. Das eingebaute Überwachungssystem gewährleistet ausserdem, dass jederzeit via Internet der komplette Betriebsstatus per Fernwartung abgefragt und ggf. in den Betrieb eingegriffen werden kann. Der gesicherte Zugang, die gleichbleibenden Innentemperaturen und die kontrollierte Betriebsführung gewährleisten eine Gebrauchsdauer des Gesamtsystems von über 20 Jahren.

Die Container sind mit integriertem Motor-Generator Back-up ausgestattet, externe Energiequellen wie Diesel-, Windgenerator oder öffentliches Netz können an der patentierte Interface-cassette als Back-up angeschlossen.

Alle IPS®Systeme sind CSC zertifiziert und für einen geregelten Straßen-und Seetransport uneingeschränkt zugelassen.

Das IPS® ist komplett von SOLARtec entwickelt, in Teilen patentiert und wird in den eigenen Werkstätten gebaut.

Die IPS® Technikzentrale gibt es für 3 Anwendungsbereiche:

 

IPS® for BTS

ist ein modular konzipiertes Technik-System für Mobilfunk-Anwendungen. Das IPS® for BTS ist ein DC-System / 48 V (AC möglich) zur Direktnutzung und Versorgung der Sende- und Empfangsgeräte des Providers.Z.B. für Sende- und Empfangsstationen im Handyverkehr etc.
» Direkt zur Lösung

IPS® for COM

ist ein speziell konzipiertes Energieversorgungs-System für Sende- und Empfangsstationen für die weltweite und grenzenlose Daten-Kommunikation über satellitengestützte Breitbanddienste im Ku-Band, Ka-Band oder Astra 2E. Die terrestrische Daten-Ausbreitung kann in VHF-/UHF-Bändern oder durch Mikrowellenrichtfunk erfolgen. Z.B. für Bahnübergänge, Funkstationen, TV-Sender etc.
» Direkt zur Lösung

IPS® for Village

Ist der Technikzentrale für die autarke, dezentrale und netzunabhängige Energieversorgung und –Verteilung in der ländlichen Elektrifizierung z.B. für Dörfer, Hospitäler etc.
» Direkt zur Lösung

Alle IPS® – Systeme sind CSC zertifiziert und für einen geregelten Straßen-und Seetransport uneingeschränkt zugelassen.